21. Wuppertaler Diabetikertag

Achtung:

Am 7. März 2020 findet der

21. Diabetikertag nicht statt!

Der Vorstand der Ärztlichen Diabetesinitiative Wuppertal e.V. (ÄDW) hat entschieden, den am Samstag in der Gesamtschule Barmen geplanten Diabetikertag abzusagen und in den Herbst zu verschieben.

Dem sehr geringen, aber nicht auszuschließenden Infektionsrisiko im Rahmen der Veranstaltung sind die grundsätzlich vorerkranken Teilnehmer besser nicht auszusetzen. Weder wären Hygienemaßnahmen im Rahmen des Diabetikertages umzusetzen noch ist eine Registrierung der Teilnehmer vorgesehen. Den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts für Veranstaltungen folgend hat der Vorstand sich mit großem Bedauern daher entschieden, die Ausstellung und die Vorträge nicht durchzuführen.

Der 21. Wuppertaler Diabetikertag soll am Weltdiabetestag, dem 14.11.2020, nachgeholt werden.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf den Ausweichtermin!

 

 

 

Die Diabetikertage in Wuppertal
 
Weltdiabetestag Stadthalle Wuppertal 11. November 2015
Weltdiabetestag in der historischen Stadthalle Wuppertal

Vom Auge bis zum Zahn: Sein Schicksal in die Hand nehmen

 

Zusammen mit dem Bergischen Diabetesnetz und der Deutschen Diabetes-Hilfe LV NRW organisierte die ÄDW auch 2015 den Weltdiabetestag in der historischen Stadthalle.

Unter dem Motto "Von A-Z: vom Auge bis zum Zahn" zeigten die Experten des Bergischen Diabetesnetzes, wie und was Sie gegen Komplikationen des Diabetes tun können. Außerdem wurden die Behandlungsansätze und die Zusammenarbeit der mit der Behandlung des Diabetes befassten ärztlichen und nicht-ärztlichen Fachrichtungen erläutert.

Was kann ich für meine Nieren tun?

Auch 2012 kam die Veranstaltung gut an.

Unterzuckerung – betrifft das mich?

Ein großer Erfolg war der Diabetikertag 2011.